Jersey-Journey TWO PENCE (2002)

Beschreibung

Von unserem Urlaub 2014 auf der Kanal-Insel Jersey haben wir auch etwas Kleingeld mit nach Hause gebracht.

Die Insel hat einige Besonderheiten und auch eine eigene Währung: Das Jersey-Pfund-Sterling (JEP) ist optisch und wertmäßig angelehnt an das britische Pfund, das dort ebenfalls akzeptiert wird.
Die Münzen haben den Aufdruck "bailiwick of Jersey", ansonsten entsprechen sie den englischen, sogar die Queen ist darauf abgebildet.
Die im Jahr 2010 ausgegebenen Banknoten erscheinen erstmals dreisprachig englisch/französisch/Jèrriais. Dabei ist die Vorderseite in englisch, die Rückseite französisch („États de Jersey“, Wertangabe in Livres) und Jèrriais (Wertangabe in Louis).
Außerhalb von Jersey wird das Jersey-Pfund nur auf den benachbarten Kanalinseln (Guernsey, Sark und Alderney) als gültiges Zahlungsmittel anerkannt.
Jersey-Pfund wird von europäischen oder britischen Banken in der Regel nicht zurückgetauscht.

Dies ist eine echte TWO-PENCE-Münze und sie ist im Original unterwegs.

Meine Aufgabe

Ich nehme an einem TB-Rennen teil und muss so schnell wie möglich auf die Kanal-Insel Jersey und dort zum Cache Jersey number One GCB662

Gestartet wurde das Rennen am 01.06.2015 in unserem Cache Mariahilf (Passau No One).

Der TB-Anhänger

Dieser Travel Bug Anhänger gehört zu den beliebten "Travel Bug Origins", die offiziell von Groundspeak herausgegeben werden.

Er ist in schlichtem Design und aus Aluminium hergestellt. Auf dem Travel Bug ist die englische Flagge sowie das original Travel Bug Logo zu sehen. Die Trackingnummer befindet sich auf der Rückseite.

Ähnlich wie Geocoins besitzt er ein länderspezifisches Travelbug Icon 

Rennliste

die aktuelle Rangliste der JERSEYJOURNEY:

Die wichtigsten Stationen meiner Reise:
Details auf geocaching.com

Eine Übersicht über alle unsere Travel Bug Rennen findest du auf dieser Seite:

letzte Aktualisierung dieser Seite: 05.01.2017 - 10:22